Immobilienkauf in Griechenland


Immobilienkauf in Griechenland

Auf Lager

11,90


Grabener Verlag, 2. Auflage 2007, 52 Seiten Kauf – Mieten – Verkaufen – Verträge – Marktwissen – Praxistipps Griechenland vereint Sonne und Meer mit einer faszinierenden alten Kultur, freundlichen Menschen und einer abwechslungsreichen Landschaft. Viele Urlauber kommen nach dem ersten Besuch wieder, und bei manchem erwacht der Wunsch, sich dort ein dauerhaftes Domizil zu schaffen. Wer das beabsichtigt, kann sich in der vorliegenden Broschüre umfassend informieren. Der Verfasser gibt zunächst kurze Hinweise über Land und Leute, Politik, Geschichte und Wirtschaft. Ausführlich schildert er dann die rechtlichen Grundlagen zu Aufenthaltsgenehmigung und Berufsausübung und gibt einen Überblick über den griechischen Immobilienmarkt. Dabei richtet er sich sowohl an private Käufer als auch an Investoren und gewerbliche Käufer. Der Autor stellt die jeweiligen Besonderheiten der Immobilienarten Häuser, Wohnungen, Ferienwohnungen, Baugrundstücke und Gewerbeobjekte dar und beschreibt die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Kauf, Verkauf oder Vermietung. Die Broschüre gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Immobilienerwerb in Griechenland, zum Beispiel darauf, welche Immobiliengeschäfte genehmigungspflichtig sind, welche Rolle Anwalt, Notar und Makler spielen, und welche Besonderheiten es bei Kaufvertrag und Grundbucheintragung gibt. Ausführlich geht der Autor auf anfallende Kosten und Steuern ein, wobei auch die laufenden Kosten während der Besitzphase berücksichtigt werden.

Diese Kategorie durchsuchen: Fachbücher