Immobilien Jahrbuch 2012


Immobilien Jahrbuch 2012

Auf Lager

29,80


„Der Immobilienmarkt des Jahres 2012 wirkt unerschütterlich und stark.“ In einer Umfrage unter den Mitgliedern des Immobilienverbandes IVD erwarten mehr als 2/3 der befragten Immobilienfirmen ein gutes Immobilienjahr 2012. Ist dieser Marktausblick zutreffend? Zumindest im Wohnimmobilienmarkt scheinen die Erwartungen berechtigt. Der Kapitalzustrom scheint auch im vor uns liegenden Jahr weiter zu gehen. Aber auch für den Büro- und den Einzelhandelsimmobilienmarkt sind die Aussichten stabil. Das jedenfalls zeigt das Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen. Wie lange wird das noch gelten? Die Risiken, die aus einer sich verstärkenden Eurokrise folgen können, sind eher umgekehrt in den Immobilienmarkt eingepreist. Vor diesem Hintergrund bleibt es wichtig, über die wichigsten Strömungen im Immobilienmarkt informiert zu bleiben. Das Jahrbuch Immobilien 2012 ist Ihr Begleiter bei den Themen des Jahres. Mit Beiträgen von: Bundesminister Dr. Peter Ramsauer - Prof. Bernd Raffelhüschen - Peter Praet, Vizepräsident Europäische Zentralbank - Hans-Joachim Beck, Leiter Abteilung Steuern im IVD - Prof. Tobias Just, IREBS - Prof. Michael Voigtländer, IW Köln - Prof. Michael Lister, Steinbeis-Hochschule Berlin, CRES - Prof. Hans Hermann Francke, Universität Freiburg

Diese Kategorie durchsuchen: Fachbücher